Monatsarchive: April 2020

Großer Ansturm auf die Masken

Schon eine Stunde vor Beginn der Maskenausgabe am heutigen Mittwoch (22. April)standen Interessierte am Gisperslebener Bürgerhaus.
Als die Türen sich öffneten, standen die Gisperslebener und wie zu erfahren war, auch “Ortsfremde” auf dem Weg an der Schule vorbei und bis auf die Brücke an.
Leider haben die sehr sehr vielen Masken nicht gereicht und manch einer musste ohne den begehrten Artikel gehen.

Mit diesem Interesse hatte niemand gerechnet.

Nicht Frau Pietsch, unsere Ortsteibürgermeisterin, die diese Aktion initiiert hat, nicht die Mitglieder des Ortsteilrates, die bei der Organisation alle Hände voll zu tun hatten und vor allem auch nicht die fleißigen Näherinnen vom Vietnamesisch-Buddhistischen Kulturverein Gispersleben mit Frau Huyen Tischler an der Spitze.

Letztere setzen sich nun wieder an ihre Nähmaschinen und nähen bis Samstag weiter.
Dann nämlich kann jeder noch mal sein Glück versuchen. Ab 10 Uhr also noch mal Masken-Ausgabe gegen einen kleinen Obolus (für den Stoffkauf).

Wir sagen Dankeschön an die im Beitrag genannten Personen für ihre Initiative. Ein wunderbares Beispiel unter “Gemeinsam gegen Corona”.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Grüncontainer sind keine…

…Müllabladestellen.
Nun steht der lang ersehnte Grüncontainer endlich am Kanal. Schon ist alles vermüllt.
Bauschutt, Beutel mit Klamotten und was nicht alles, wurde in den Container geschmissen oder einfach davor abgestellt.
Was passieren kann ist, dass der Standplatz ersatzlos gestrichen und Gispersleben im Herbst keinen Grüncontainer bekommen wird.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Masken, Ostereier und Farbe…

…gibt es am Mittwoch (22. April) in der Zeit von 16.30 bis 17.30 Uhr im Bürgerhaus.
Unsere Ortsteilbürgermeisterin, Anita Pietsch und Huyen Tischler vom Vietnamesisch Buddhistischen Kulturverein Gispersleben geben Schutzmasken für den Privatgebrauch aus.
Um einen kleinen Obolus wird gebeten, denn weitere Masken sollen genäht werden.

Die kleinen Gisperslebener sind mit ihren Eltern oder Großeltern willkommen, um die Osternaschereien in Empfang zu nehmen, die der Osterhase im Bürgerhaus gelassen hat. Sie waren für das Ostereiersuchen gedacht, das in diesem Jahr leider ausfallen musste.

Und da aller guten Dinge Drei sind, gibt Frau Pietsch Farbe aus, mit der die Gisperslebener Kinder Steine bemalen können. Die Steine der Hoffnung sollen den Weg zwischen dem Kinderspielplatz in der Ringstraße und der Grundschule markieren und allen, die sie sehen, gut tun und Mut machen.

Bitte achten Sie unbedingt auf Abstand untereinander.

Veröffentlicht unter Allgemein, Der Ortsteilrat informiert | Schreib einen Kommentar

Gispi-Journal 2-2020

Veröffentlicht unter Gispi-Journal | Schreib einen Kommentar

Änderungen in der Grünabfallentsorgung

Entgegen der Ankündigung stehen die saisonalen Entsorgungsmöglichkeiten für Grünabfälle in diesem Frühjahr nicht zum üblichen Termin bereit.
Die Grünabfallannahmestellen und Grüncontainerstandplätze werden voraussichtlich erst am 20. April eingerichtet. Eine nochmalige Terminverschiebung kann aber nicht ausgeschlossen werden.
Das Abkippen von Grünabfällen bzw. das Abstellen von Säcken in der Landschaft einschließlich auf den Flächen, die zum Abstellen der Grüncontainer genutzt werden, gilt als Ordnungswidrigkeit.
Grünabfälle sind vorrangig über die Biotonne und/oder die Eigenkompostierung zu entsorgen. Das ist gerade jetzt wichtig, da Kontakte mit anderen Menschen vermieden werden sollen.
Auch das Liegenlassen von Grünabfällen an geeigneter Stelle im eigenen Garten ist möglich und sollte in dieser Situation bei Bedarf vorrangig genutzt werden.
Das Abgeben von Grünabfällen ist zurzeit nur auf zwei Wertstoffhöfen möglich:
Bis zum 31. März
Wertstoffhof Eugen-Richter-Straße 26 und Wertstoffhof Lobensteiner Straße 1
Ab 01. April
Wertstoffhof Eugen-Richter-Straße 26
Werstoffhof Deponiegelände Stotternheimer Chaussee 50
Wenn möglich, sollte jedoch von einer Fahrt zum Wertstoffhof abgesehen werden. Unnötige Kontakte sich auch hier zu vermeiden.
Auf den Wertstoffhöfen ist mit langen Wartezeiten zu rechnen, da Einzelabfertigungen durchgeführt werden, um die Ansteckungsgefahr zu verringern. Bitte halten Sie Abstand zum Personal.
Weitere Infos unter www.efurt.de
www.standtwerke-erfurt.de
Bitte haben Sie Verständnis für all diese Maßnahmen und bleiben Sie gesund

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar