Bundesfreiwilligentag – Ideen sind gefragt

Am 17. September ist Bundesfreiwilligentag. Unsere Ortsteilbürgermeisterin, Anita Pietsch, bittet bis zur Ortsteilratssitzung am 15. August um Vorschläge, mit welchem Projekt sich der Ortsteil beteiligen könnte. Ein Vorschlag, das sich eine Gruppe findet, die das überhängende Strauchwerk am Fußgängerweg Paul-Schneider-Straße/Camburger Straße beseitigt. Dazu müssten benzinbetriebene Heckenscheren oder Sägen mitgebracht werden. Interessierte Bürger melden sich bitte während der Sprechstunde in der Ortsteilverwaltung (5. September) oder bei Mitgliedern des Ortsteilrates.

Weitere Vorschläge werden sehr gern entgegen genommen.

Dieser Beitrag wurde unter Der Ortsteilrat informiert veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.