Wasserwehrleute gesucht

In Umsetzung des Thüringer Wassergesetzes steht jetzt die Bildung von Wasserwehren zur Unterstützung der Kräfte der Gefahrenabwehr im Hochwasserfall an.

Interessierte Erfurterinnen und Erfurter können als Mitglieder der Wasserwehr u.a. eingesetzt werden zu Kontrolldiensten an Brücken und Wehren; Beobachtung gefährdeter Objekte; Warnung von Betroffenen bei Überschwemmungsgefahr; Anleitung zur Selbsthilfe der Bevölkerung; Anleitung Freiwilliger zum Befüllen und Verlegen von Sandsäcken; Kontakt – und Informationsstelle zwischen den Bürgern und der Einsatzleitung.

Jetzt besteht kurzfristig die Möglichkeit, Interessierte in einer Schulung der gemeindlichen Wasserwehren auf diese Aufgaben vorzubereiten. Die Veranstaltung, die sich vorrangig an Nicht-Feuerwehrleute richtet,  findet am 13. und 14. Oktober im Gefahrenabwehrzentrum Süd in der Wilhelm-Wollf-Straße 2 in Erfurt statt. Unkosten entstehen für  die Teilnehmer nicht.

Interessenten wollen sich bitte per Mail an die Ortsteilbügermeisterin wenden. Otb.gispersleben@t-online.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.