Heute war Weihnachtsfeuer in Gispersleben

Die Feuerwehr hatte zum nunmehr siebenten Weihnachtsfeuer eingeladen und viele, viele waren gekommen.

Stimmungsvoll eröffnet wurde das Feuer auf dem Amtmann-Kästner-Platz vom Posaunenchor der Evangelischen Kirchgemeinde. Danach ertönten Weihnachtslieder, gesungen von den “Gispi-Finken”, dem Chor unserer Grundschule.

Sogar der Weihnachtsmann kam und verteilte kleine Geschenke an die Kinder. Das Besondere daran: er kam in einem Feuerwehrauto und lautem Tatütata.

Für das leibliche Wohl sorgte auch der Gastgeber.

12345

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.