Weihnachtsfeuer am 3. Advent

Das Weihnachtsfeuer findet am 15. Dezember (3. Advent) statt. Gegen 15.30 Uhr eröffnen die Gispi-Finken das traditionelle Zusammensein auf dem Amtmann-Kästner-Platz. Anschließend spielt der Posaunenchor der Evangelischen Kirche. Die Freiwillige Feuerwehr, der Feuerwehrförderverein und der Ortsteilrat organisieren das Feuer in Teamwork. Rechtzeitig stand auch der Baum in der guten Stube von Gispersleben, auf dem Amtmann-Kästner-Platz. Er kam dieses Mal aus Dachwig. Dank der Firma Eternia Bau GmbH aus Mittelhausen konnte er ran geschafft werden (Foto).

Für das leibliche Wohl ist beim Adventsfeuer ausreichend gesorgt. Es gibt Bratwürste, Brätel,  frisch gebackene Waffeln und natürlich Glühwein. 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.