Weihnachten bei uns (in Gispersleben)

Lebendiger Adventskalender

In diesem Jahr klopft und klingelt es an den Türen derer, die sie für die Gisperslebener ganz weit aufmachen.

Heute 17.30 Uhr bei Familie Heinke in der Templiner Straße (Pfarrhaus)

13.Dezember: bei Familie Göhring in der Sebnitzer Straße 22 mit dabei der Gisperslebener Posaunenchor.

20. Dezember: in der Grundschule in der Gubener Straße.

Weitere Informationen im Gispi-Journal und auch hier auf www.gispi.de  (Button Gispi-Journal)

Weihnachtsmarkt in der Grundschule

Er findet am 9. Dezember ab 15 Uhr auf dem Gelände der Schule statt. Selbst Gebasteltes kann erworben werden. Auch die Kindergartenkinder sind dabei und man darf sich auf verschiedene kulinarische Genüsse freuen.

Den Abschluss bildet um 17.30 Uhr ein Weihnachtskonzert in der Turnhalle der Schule.

Weihnachtsfeuer der Feuerwehr

Start ist 15 Uhr auf dem Amtmann-Kästner-Platz. Mit dabei sind er Posaunenchor der evangelischen Kirchgemeinde, die “Gispi-Finken”, der Chor der Grundschule. Dr. Kröll bringt die beliebten Alpakas mit und die Frauen des Ortsteilrates mit ihrer leckeren Waffelbäckerei.

In diesem Zusammenhang wird wieder für die Antenne-Thüringen-Aktion “Sag JA zu Kindern”gespendet.

Für das leibliche Wohl und dafür, dass sich alle wohl fühlen, sorgen die Leute von der Freiwilligen Feuerwehr, die für alles “den Hut” aufhaben.

Adventliches Chorkonzert in der Viti-Kirche

Am 17. Dezember, 17 Uhr, findet in der Viti-Kirche ein Chorkonzert statt. Es wird gestaltet vom Augustiner-Vokalkreis, der als einer der besten Kammerchöre Mitteldeutschlands gilt. Unter Leitung von Landeskirchenmusikdirektor Dietrich Ehrenwert bringt der Chor adventliche und weihnachtliche Chormusik zu Gehör.

Der Eintritt ist frei, um eine Kollekte wird gebeten

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.