Info-Veranstaltung zur Buga

Wir erinnern: am 14. April findet für die nördlichen Stadtteile im Mehrgenerationenhaus am Moskauer Platz eine Info-Veranstaltung zum Werden der Buga statt.

Der Leiter des Amtes für Stadtentwicklung, Paul Börsch, stellt am 18 Uhr dort die Preisträgermodelle zum Buga-Wettbewerb vor und erklärt alles damit in Zusammenhang stehende. So werden Informationen zum alten Kraftwerk, zur Aufwertung des Kilianiparkes, zur Einbeziehung der Zittauer Straße, zum Entstehen einer neuen Brücke als Ersatz für die vorhandene über das Wehr  sowie zur Gestaltung des Amtmann-Kästner-Platzes erwartet, was den Termin besonders für alle Gisperslebener interessant machen dürfte.

Der Termin kam auf Initiative unserer Ortsteilbürgermeisterin Frau Pietsch zustande.

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.