Wo sind denn die Bänke am alten Ortsfriedhof im Kilianipark…

…fragt sich mancher Spaziergänger, der sich gern an diesem Ort der Ruhe gesetzt hat. Die Antwort ist schnell gegeben. Das Garten- und Friedhofsamt hat sie entfernt. Später wird nur  eine Bank wieder aufgestellt. Gibt es doch verstärkt „nette“ Parkbesucher, die an diesem Ort der Ruhe gern an den Wochenenden mit Fahrzeugen einreiten und am Kraftwerkseingang parken. Sie sind voll beladen mit Bierkästen und halt allem, was der „normale“ Bürger so zum Feiern benötigt. Sie schrecken nicht davor zurück, auf dem ehemaligen Friedhof Feuer anzuzünden und wenn halt das Holz fehlt, auf die Lattung der Bänke zurückzugreifen. Natürlich verlassen sie den Platz nicht so, wie es sich gehört. Sollen sich doch andere  um die Müllentsorgung kümmern.

Wie es an den vergangenen Sonntagen im Park aussah und sicher auch in Zukunft aussehen wird, kann man sich vorstellen, Diese Feiern sind, gerade auf dem Stück Parkgelände geradezu pietätlos.

Es geht nicht an, dass unsere schönen Grünanlagen durch Ignoranten und Chaoten weiterhin verschmutzt werden. Gerade um dieses Gelände hat der Ortsteilrat jahrelang gekämpft, um daraus in Zusammenarbeit mit der Stadt Erfurt und mit enormem finanziellen Einsatz ein Schmuckstück zu machen. Es ist, wie der ganze Kilianipark ein Aushängeschild für Gispersleben. Die Polizei wurde schon öfters von Anliegern gerufen. Leider war der Erfolg gering. Hier sind die Gisperslebener gefordert, bei Feststellung solcher Dinge auch einmal das Autokennzeichen aufzuschreiben und weiterzuleiten bzw. gleich bei der Polizeiinspektion Nord anzurufen.

Vielleicht schaffen wir es gemeinsam solchen „ungebetenen Gästen“ ihre Grenzen zu zeigen.

Anita Pietsch

Ortsteilbürgermeisterin

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Wo sind denn die Bänke am alten Ortsfriedhof im Kilianipark…

  1. Anita Pietsch sagt:

    Entgegen meiner Aussage hat das Garten- und Friedhofsamt der Stadt Erfurt wieder zwei Bänke aufgestellt. Das wird viele Parkbesucher freuen. Wollen wir hoffen, dass die Bänke ein längere Zeit überdauern, ohne Schaden zu nehmen. Es sind Metallbänke und zum verheizen nicht geeignet.

    Anita Pietsch
    Ortsteilbürgermeisterin Gispersleben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.