Reisebericht im Bürgerhaus

Am 22. Mai, 19 Uhr berichtet Herr Harald Hilpert im Bürgerhaus über die Reise einiger Gisperslebener mit Dr. Bodo Kröll nach Peru. Harald Hilpert war einer der Teilnehmer an dieser Expedition. Der Vortrag steht unter dem Titel „Unterwegs im Land der Inkas und Alpakas“. Man erfährt etwas über die legendäre Inkastadt Machu Picchu, den Titicacasee mit seinen schwimmenden Inseln, die Kondorflüge, über die Alpakazucht und natürlich das Leben der Menschen dort in der Ferne. Das Spannende ist, dass diese Reisegruppe sich abseits der üblichen Touristentouren bewegt hat. Interessierte sind herzlich eingeladen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.