Neues Feuerwehrgerätehaus

Am 15. Oktober großer Bahnhof in Gispersleben. Das neu rekonstruierte und erweiterte Feuerwehrgerätehaus wurde vor geladenem Publikum eingeweiht. Prominentester Gast war Dietrich Hagemann, der als Vertreter von Erfurts Oberbürgermeister der Einladung gefolgt war.

Während der gesamten Bauzeit gab es keine Einschränkungen der Einsatzbereitschaft der Feuerwehreinheit.

In den 134 Jahren des Bestehens der Freiwilligen Feuerwehr Gispersleben sind die Anforderungen an Personal und Technik ständig gestiegen und somit war der Um- und Ausbau des Feuerwehrgerätehauses ein unabdingbares Erfordernis. Mit der Übergabe des fertig gestellten Gerätehauses sind nun ausreichend  Räumlichkeiten für die Einsatzabteilung, die Jugendfeuerwehr und die Vereinsarbeit vorhanden. Im Erdgeschoss befinden sich drei Stellplätze für Löschfahrzeug, Tanklöschfahrzeug und Kameradschaftsfahrzeug, Räumlichkeiten für die Unterbringung der persönlichen Ausrüstung der 29 Kameraden der Einsatzabteilung und der 12 Angehörigen der Jugendfeuerwehr sowie ein Sanitärtrakt. In der ersten Etage befindet sich jetzt ein komfortabler Schulungsraum, ein Küchentrakt sowie das Wehrführerbüro für die Verwaltungsarbeit.

Zur Einrichtung des Feuerwehrhauses wurden  unter besonderer Beteiligung der Ortsbürgermeisterin, Frau Pietsch, eine Vielzahl von Sponsoren akquiriert, mit deren Hilfe und Unterstützung die Einrichtung des Küchentraktes und des Schulungsraumes erfolgen konnte. Dankeschön!

In Eigenleistung wurde durch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Gispersleben der Feuerwehrhof völlig neu gestaltet, so dass dieser auch für bestimmte Maßnahmen der Abteilung genutzt werden kann.

In diesem Zusammenhang geht ein herzlicher Dank an die Kameraden Jan Schaar, Matthias Schmidt, Ingo Hecker, Patrick Koppri, Pierre Lippert und Hannes Jacobi. Durch ihren unermüdlichen Fleiß und ihr großes Engagement haben sie maßgeblich zum Gelingen der gesamten Maßnahme beigetragen.           Roland Poser, Vereinsvorsitzender

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Feste veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Neues Feuerwehrgerätehaus

  1. Hallo liebe Redaktion,
    vielen Dank für diesen Beitrag, die Feuerwehr Gispersleben würde sich freuen, wenn Sie auf der Homepage http://www.gispi.de einen Link zu unseren neuen Feuerwehrhomepage von Gispi schalten.
    Link ist : http://www.feuerwehr-gispersleben.de
    natürlich werden wir zurück verlinken 🙂

    Eine weitere Frage: wäre es möglich, dass Sie mir die Bilder von der Eröffnungsfeier vom Gerätehaus zukommen lassen ?!

    Liebe Grüße
    Tobias Federwisch
    (Feuerwehr Gispersleben)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.