Ein Ständchen für den Busfahrer…

…am Heiligabend. Das habe er noch nie erlebt, strahlte der Fahrer des Busses am Nachmittag auf dem Kopernikus-Platz.

Und die ihn zum Staunen brachte, war die Gisperslebenerin Andrea Heese-Wagner mit ihrer Familie. Die Tür öffnete sich Andrea Heese-Wagner stimmt ein Weihnachtslied an, um damit stellvertretend für alle, die an diesem Tag arbeiten müssen, Dankeschön zu sagen. Zudem schenkte sie ihm  Naschereien, um ihm den Dienst ein wenig zu versüßen.

Auch das ist Gispersleben.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.