Monatsarchive: Dezember 2012

Alles Gute für 2013

Wir wünschen allen Gisperslebenern  ein rundum gutes neues Jahr 2013.

Januar 2010 in Gispersleben

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Grüße zum Fest

Liebe Einwohner von Gispersleben, liebe Besucher unserer Webseite, ich wünsche Ihnen im Namen des Ortsteilrates recht besinnliche Weihnachtstage im Kreise Ihrer Lieben, etwas Ruhe nach dem Weihnachtstrubel und für das Jahr 2013 alles erdenklich Gute, vor allem recht viel Gesundheit und ein friedliches Miteinander.

Dies wünscht der Ortsteilrat von Gispersleben und Ihre Ortsteilbürgermeisterin Anita Pietsch

Veröffentlicht unter Der Ortsteilrat informiert | Hinterlasse einen Kommentar

Friedenslicht in Gispersleben angekommen

Traditionell trifft am Tag vor Heiligabend das Friedenslicht aus Bethlehem in Thüringen ein. So auch heuer, am 23. Dezember 2012.

Es hat aus Bethlehem über Wien bis hierher ins Thüringer Land rund 3000 Kilometer zurückgelegt. Am frühen Morgen fand im Eichsfeld ein Aussendegottesdienst statt. Von dort aus wird es über 254 Bahnstationen in alle Himmelsrichtungen getragen. 11.33 Uhr hielt der Zug auf unserem Bahnhof hier in Gispersleben. Dieter Ludwig, Mitglied des Gemeindekirchenrates der Evangelischen Kirchengemeinde Gispersleben, sein Sohn Marcus,   Claudia Heinemann, Mitglied der Katholischen Kirchengemeinde Gispersleben  und Monika Lippmann-Fritschler waren zur Stelle, um das Fiedenslicht nach Gispersleben zu holen. Dieter Ludwig kam im Auftrag der Evangelischen Kirchengemeinde und bringt das Licht  in die hiesigen Kirchen, wo es während der Gottesdienste am Heiligabend brennen wird.

Das Friedenslicht steht symbolisch dafür, alles Trennende zu überwinden. Frieden ist überall möglich. Frieden kann sein, wenn die Menschen es wirklich wollen.

Fühlen Sie sich alle durch das Friedenslicht aufgerufen, im Alltag aufeinander zu achten, mit Respekt anderen zu begegnen und die Verschiedenheit der Menschen ohne Wenn und Aber zu akzeptieren.

Der Frieden wächst im Kleinen und nicht auf großen internationalen Konferenzen.

In diesem Sinne wünschen wir, die das Friedenslicht in unseren Ort geholt haben und darauf achten, dass es über das Weihnachtsfest brennt und nicht erlischt, Ihnen allen frohe Weihnachten.

Das Friedenslicht kommt auf dem Bahnhof in Gispersleben an

Claudia Heinemann, Marcus und Dieter Ludwig (v.l.n.r.)

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Gispi-Journal, 12/2012

Jetzt zum Downloaden
Das Gispi-Journal, Ausgabe 12/2012

Gispi-Journal, 12/2012

Veröffentlicht unter Gispi-Journal | Hinterlasse einen Kommentar

Ortsteilbürgermeisterin sagte Dankeschön

Ein Jahr ist fast wieder um. Grund genug für unsere Ortsteilbürgermeisterin Anita Pietsch, engagierte Leute aus unserem Ortsteil zu einer gemütlichen Kaffeerunde ins Bürgerhaus einzuladen und Dankeschön zu sagen. Der Dank richtete sich an all die, die an das Gemeinwohl denken und mit ganz verschiedenen Aktivitäten Gutes tun. Da ist der  in der Nachbarschaft des Bürgerhauses lebende Herr, der rund ums Bürgerhaus für Ordnung sorgt. Er beseitigt das gefallene Laub und fegt regelmäßig die Straße.  Da sind die, die sich so sehr engagierten für das Werden unserer Heimatstube und in dieser Richtung weiter aktiv sind. Da sind die fleißigen Austräger des Gispi-Journals und deren „Macher“.  Da sind die Leiter der Kindereinrichtungen und der Schule, die auf vielfältige Weise um ein gutes Miteinander mit der Ortschaft bemüht sind.

Die Mädchen und Jungen vom Schulchor brachten mit ihren Leiterinnen ein liebevoll einstudiertes weihnachtliches Programm. Dankeschön dafür.

Übrigens, auch Sie könnten nächstes Jahr dabei sein. Bringen Sie sich ein. Es gibt viel zu tun in und für Gispersleben.

Fotos dazu sehen Sie in der Fotogalerie.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Fahrpläne Gispersleben

aktuell ab 01.12.2012

Buslinie 10
Tiefthal – Gispersleben – Europaplatz – Grubenstraße 

Tiefthal – Grubenstraße
Grubenstraße – Gispersleben

————————————————————————————-

Bitte beachten Sie die veränderten Linienführungen
aufgrund der Bauarbeiten in der Schlösserstraße.

Informationen finden Sie unter www.evag-erfurt.de 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar